Unterstützung durch KOEL

Die Handelsschule ist durch den neuen Lehrplan eine Ganztagesschule und gerade dadurch sehr praxisbezogen. Sie bietet durch die tägliche KOEL Stunde mehr Zeit zum Üben und Lernen. (KOEL = kompetenzorientiertes, eigenverantwortliches Lernen).

 

In dieser Stunde werden die SchülerInnen von ProfessorInnen beim selbständigen Lernen und bei der Erstellung ihrer Hausaufgaben unterstützt. Wer dabei das eigenverantwortliche Lernen ernst nimmt, kann einerseits seine Leistungen verbessern und schafft andererseits mehr Freiräume für seine Freizeitgestaltung.


In der Handelsschule …
   

  • … erwartet dich ein völlig neu gestalteter Lehrplan, der dir optimale Voraussetzungen für deine Ausbildung ermöglicht. 
      
  • … erhältst du eine dreijährige kaufmännische Grundausbildung.
       
  • … trainierst du eigenständiges und verantwortliches Handeln.
       
  • … lernst du fächerübergreifendes Denken durch Kompetenz-Cluster, das sind Zusammenschlüsse von Unterrichtsfächern.
       
  • … arbeitest du selbstständig, in Teams und als ganze Klasse.
      
  • … bist Du aktiv - ein Betriebspraktikum im Ausmaß von160 Stunden gibt Dir Einblick in die Praxis.
       
  • … hast Du begleitete Lernstunden in der Schule und dadurch weniger Hausaufgaben.

Prof. Andreas Spanring

07252 526 49-14

andreas.spanring@hak-steyr.at 

E-Mailpostfach eKlassenbuch Supplierplan Moodle Hak Informativ RSS-Feed