E-Learning

Die HAK Steyr zählt mit einem modernen Rechenzentrum und der gesamten IT-Infrastruktur sicherlich nicht nur zu den bestausgestattesten Schule Österreichs, sondern positioniert sich auch im Bereich elearning auch an vorderster Stelle. Nicht nur in den "computerlastigen" Unterrichtsfächern WINF und IFOM steht der Einsatz des Computers auf der Tagesordnung, sondern in vielen anderen Fächern gehört der Einsatz moderner Medien zum täglichen Unterricht.

Hardware - didaktische Experten

Jeder Klasseraum ist bei uns mit Beamer, Stand-PC, WLAN und Netzwerkanschlüssen ausgestattet. Dazu gibt es noch mobile Lernbegleiter, die im Unterricht variabel und gewinnbringend eingesetzt werden. Doch die Technik-Voraussetzungen alleine bringen noch nichts. Dazu gehören die Lehrer und Lehrerinnen, die in ihrem Unterricht diese Technik erst mit pädagogischen und didaktischen Konzepten bereichern und so die Lernerfahrungen passend zum 21. Jahrhundert schaffen.

 

Seien es nun Lernplattformen wie zum Beispiel Moodle, Web 2.0 Anwendungen, Kommunikation über Facebook-Gruppen oder auch digitale Schulübungshefte - um nur einige Beispiele zu nennen - die HAK Steyr versucht immer am Puls der Zeit zu bleiben und die Schüler und Schülerinnen im Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnolgie auf die Zukunft vorzubereiten.

 

Die HAK Steyr ist Mitglied im elearning Cluster und hat mit dem Leiter des eLC OÖ Andreas Riepl als Lehrer an der Schule einen kompetenten Vorreiter in Sachen elearning (exabis, ecompetencies), der zusammen mit einer elearning Steuerungsgruppe innovative Projekte an der HAK Steyr durchführt.

Software - 21st century enviroment

Mit der Einführung von Office 365 von Microsoft steht jedem Schüler und Schülerin nicht nur eine schuleigene Email-Adresse zur Verfügung (Exchange), sondern auch die Online-Kommunikation und -kollaboration kann dank Lync und SharePoint auch außerhalb des Klassenzimmers eingesetzt werden.

 

Neben dem elektronischen Klassenbuch gibt es auch z. B. ein Freifach, wo mit SAP eine der weltweit führenden Business Software mit Abschlusszertifikat unterrichtet wird. In Mathematik wird mithilfe der preisgekrönten Software GeoGebra der Weg zur zentralen Reife- und Diplomprüfung geebnet und mit te.comp wird eine professionelle Office Suite-Lernumgebung in Wirtschaftsinformatik eingesetzt. 

E-Mailpostfach eKlassenbuch Supplierplan Moodle Hak Informativ RSS-Feed