SALSA CUBANA AN DER BHAK-STEYR

Die Schülerinnen lernten die Salsa-Grundschritte kombiniert mit Mambo- und Hip-Hop-Elementen kennen.

Wilber Perez ist mit seiner Leidenschaft ansteckend.

Rhythmischer Sportunterricht à la cubana.

12.10.17 - In Form eines zweistündigen Salsa-Workshops machte der kubanische Tanzprofi Wilber Perez am 10.10.2017 mit jeweils 2 Mädchen-Turngruppen dreimal eine Rundreise zu unterschiedlichen kubanischen Rhythmen.


Wilber Perez, der bereits im Alter von 12 Jahren mit dem Tanzstudium an der „Escuela Vocacional de Arte“ in Holguín (Cuba) begann, begeisterte die Schülerinnen mit seiner Leidenschaft fürs Tanzen und seiner herzlichen Art, diese zu vermitteln. Da er größtenteils spanisch mit den Schülerinnen sprach, waren die „clases de baile“ nicht nur ein authentischer Tanzworkshop, sondern zugleich auch ein „curso de español“.

 

Der rhythmische Sportunterricht à la cubana machte nicht nur den Schülerinnen, sondern auch ihren Lehrerinnen großen Spaß und vor allem die Lust zum Tanzen wurde auch noch rechtzeitig vor dem Maturaball geweckt.



Prof. Andrea Leonhartsberger

E-Mailpostfach eKlassenbuch Supplierplan Moodle Hak Informativ RSS-Feed