Wirtschaft trifft Kunst: die 5 BK und der malende "Fuchs Clan"…

Michael Fuchs vor einem Portrait, das sein Sohn Clemens Maria gemalt hat

Daniel Friedemann (Fuchs) erklärt den Aufbau eines Bildes von Elias Fuchs, einem seiner Brüder

Die Schüler/innen der 5 BK mit den beiden Künstlern und der Geschäftsführerin des Ernst Fuchs Museums in Wien, Anni Fuchs

Gruppenbild mit Damen: Daniel und Michael Fuchs gemeinsam mit Anni Fuchs und Michaela Frech. Im Hintergrund ein berühmtes Werk von Prof. Ernst Fuchs.

21.09.18 - Dass die Steyrer HAK auch viel für Kunst und Kultur übrig hat, dürfte sich bereits herumgesprochen haben, gibt es doch keine Kreativität ohne Kunst und Kultur und ohne Kreativität letztlich auch keine Wirtschaft.


Spontan nutzte die 5 BK daher gerne die Gelegenheit, zwei prominente Maler aus dem berühmten "Fuchs-Clan" kennenzulernen: Michael Fuchs und Daniel Friedemann Fuchs, zwei Söhne des inzwischen leider verstorbenen, berühmten Künstlers Prof. Ernst Fuchs.

 

Die beiden Brüder erklärten sich sogar bereit, die Schüler/innen persönlich durch die aktuelle Ausstellung in der Schlossgalerie Steyr zu führen. Fünf Generationen aus dem malenden Fuchs-Clan zeigen dort gerade gemeinsam eine Auswahl von Werken, die über mehrere Jahrzehnte geschaffen worden sind: eine Ausstellung, die einzigartig in Österreich ist!

 

Michael und Daniel Friedemann Fuchs sind nicht nur begnadete Maler sondern auch höchst interessante Gesprächspartner, die es verstehen, ihr Wissen humorvoll und amüsant weiterzugeben. Diese sehr persönlich gehaltene Führung der beiden durch die Schlossgalerie und damit durch die Werke und auch das Leben des "malenden Fuchs Clans" zählt für mich zu den Sternstunden meiner Begegnung mit Künstlern und auch den Schüler/innen wird sie - hoffentlich - ewig in Erinnerung bleiben.

 

Zu sehen sind u.a. Werke von Prof. Ernst Fuchs und dessen Mutter Leopoldine, von Michael Fuchs und dessen Gattin Cornelia Hagen-Fuchs, aber auch von deren Kindern Leni und Clemens-Maria, von Daniel Friedemann Fuchs etc. Der jüngste Künstler, dessen Bild zum Thema "Ice Age" gezeigt wird, ist übrigens bereits ein Urenkel von Prof. Ernst Fuchs und erst sieben Jahre alt: David Fuchs junior…

 

Die Ausstellung ist jedenfalls mehr als sehens- und erlebenswert und zwar noch bis einschließlich 4. November; immer dienstags bis sonntags von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr.



Prof. Michaela Frech

E-Mailpostfach eKlassenbuch Supplierplan Moodle Hak Informativ RSS-Feed