Talk About

Gespräch, Beratung, Hilfe

für SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen

 

Im Laufe eines Lebens gibt es immer wieder Situationen und Zeiten, in denen wir Hilfe brauchen. Konflikte in der Klasse, außergewöhnliche persönliche Belastungen oder Probleme zu Hause.

Viele Menschen glauben, mit Problemen ganz allein fertig werden zu müssen und machen sich damit ihr Leben ganz schön schwer. Dabei kann ein klärendes Gespräch mit einem, am Problem nicht beteiligten, kompetenten Menschen Wunder wirken.

Seit dem Schuljahr 1998/99 gibt es an der BHAK/BHAS Steyr im Rahmen des psychosozialen Netzwerkes OÖ eine unabhängige und vertrauliche Anlaufstelle.

 

Seit dem Schuljahr 2013/14 wird diese Beratungsstelle von Prof. Bernhard Kaiser und Prof. Silvia Rakowetz betreut. Unser Angebot reicht dabei von Einzelkontakten über Gespräche mit Gruppen (Konfliktregelung, Gruppenberatung …) bis zur Moderation von Diskussionen bzw. Gesprächen in Klassen oder der Leitung von Elternabenden.

 

Wir bieten fixe und auch individuelle Sprechstunden an, die von Schülern, Lehrern und Eltern in Anspruch genommen werden können.

Bernhnard Kaiser

Zu meiner Person:

Ich bin seit 1990 Lehrer für Katholische Religion an der BHAK/BHAS Steyr, zertifizierter Erwachsenentrainer und Rainbowsberater und Gruppenleiter.

 

Neben einer fixen Sprechstunde erreichen Sie mich grundsätzlich im Konferenzzimmer und für Anfragen über unsere Homepage. Gesprächstermine gibt es nach persönlicher Vereinbarung auch außerhalb der Sprechstunden.

Silvia Rakowetz

Zu meiner Person:

Seit dem Schuljahr 2005/06 unterrichte ich an der BAHK/BHAS Steyr. Meine Unterrichtsfächer sind Englisch, Ethik und Psychologie.

 

Im Schuljahr 2010/11 habe ich mit der Beratung im Rahmen von „Talk About“ an unserer Schule begonnen. Im laufenden Schuljahr biete ich keine fixe Sprechstunde an, Gesprächstermine können jedoch jederzeit per Mail mit mir vereinbart werden. Ab dem Schuljahr 2014/15 werde ich wieder eine fixe Sprechstunde in der Woche anbieten.

Peerausbildung

Das Einführungsseminar im Trainingsfeld „Peerbegleitung“ Schule (als Viertklässler begleiten die SchülerInnen dann unsere Erstklässler) ist ein Angebot für interessierte SchülerInnen der 3. HAK-Klassen.

 

Der Ausbildungsgang beinhaltet Module zu den Themen:

 

  • Gesprächsführung und Kommunikation
  • Konfliktmanagement und Mediation
  • Moderation und Leitung von Gruppen
  • Team und Teamentwicklung
        
       

Dieses Angebot ist nicht nur eine Maßnahme zur Verbesserung psychosozialer Kompetenzen bei SchülerInnen im Hinblick auf das zukünftige Berufsleben, sondern eine Ausbildung zum/zur SchülerInnenbegleiterIn (peer-education) für Betreuungs- und Begleitungsaufgaben in Einstiegsklassen.

 

Sowohl die Ausbildung, als auch die Tätigkeit als SchülerInnenbegleiterIn wird über ein Zertifikat bestätigt.

 

Geleitet wird die mehrteilige Blockveranstaltung von Bernhard Kaiser und Silvia Rakowetz.

Prof. Bernhard Kaiser

Prof. Silvia Rakowetz

E-Mailpostfach eKlassenbuch Supplierplan Moodle Hak Informativ RSS-Feed