Verhaltensvereinbarung

Die Verhaltensvereinbarung der HAK Steyr basiert nicht auf Verboten und strengen Regeln sondern steckt den Rahmen des menschlichen Umgangs miteinander ab.

Unser Code of Behaviour ist Teil unserer Schulkultur und gilt nicht nur für unsere Schülerinnen und Schüler sondern für alle Mitglieder der Schulgemeinschaft.

 

  

Unsere Schule = unser Arbeitsplatz = unser Lebensraum

 

 

1. Unsere Schule ist Teil unseres Lebens(t)raums – Wir wollen hier in erster Linie arbeiten, uns bei unserer Arbeit aber auch wohlfühlen! 

2. Wir Schüler/innen, Lehrer/innen, Mitarbeiter/innen im Verwaltungsbereich sowie das weitere Personal betrachten die Steyrer Handelsschule, Handelsakademie und HAK für Berufstätige als Arbeitsplatz und Lebensraum, für dessen Funktionieren wir alle gemeinsam verantwortlich sind.

3. Wir behandeln daher alle Räumlichkeiten und Einrichtungen mit besonderer Sorgfalt. 

  • Kleinere Verunreinigungen werden von uns selbst sofort beseitigt. 
  • Es gilt dabei allerdings in erster Linie das Verursacherprinzip.
  • Sollte etwas zu reparieren sein, so wird dies umgehend den Schulwarten gemeldet. 

4. Wir benehmen uns an diesem Ort und auch bei Veranstaltungen außerhalb der Schule stets so, wie wir auch von anderen behandelt werden wollen: höflich, respektvoll, rücksichtsvoll und wertschätzend.

5. Wir verhalten uns so, wie es im Regelfall auch von Unternehmen gefordert wird. Dies spiegelt sich unter anderem auch in unseren Umgangsformen wider.

6. Wir tragen alle dazu bei, dass sich der Einzelne wohlfühlt, damit es uns allen gutgeht.

Direktorin Ute Wiesmayr

07252 526 49-12

ute.wiesmayr@hak-steyr.at 

E-Mailpostfach eKlassenbuch Supplierplan Moodle Hak Informativ RSS-Feed