4AK im Finale beim Businessplanwettbewerb

Schüler/innen der 4AK sorgen mit ihrem Übungsfirmenkonzept für einen Podestplatz

Die ÜFA Gruppe ?Furnies Büromöbel GmbH? steht im Finale des internationalen Businessplanwettbewerbes "next generation ? vol.2" und wird sich mit zwei weiteren Vertretern aus ganz Österreich und Südtirol in der Kategorie II (ÜFA-Markt) die Geldpreise im Gesamtwert von ? 6.750,-- teilen (müssen).

Der Wettbewerb wird von der Bank Austria Creditanstalt als Hauptsponsor und den Sponsoren WKO, die Tiroler Zukunftsstiftung, das CAST Gründerzentrum und das bm:ukk unterstützt.



Das erfolgreiche ÜFA-Team "Furnies Büromöbel" der 4AK

Die Siegerehrung findet am 11. März 2008 - ab 11:45 Uhr - in der Wirtschaftskammer Linz, im Rahmen der bundesweiten Entrepreneurship-Tagung, statt. Dabei werden sich namhafte Vertreter der Wirtschaft, Politik, des Ministeriums, viele Direktor/innen und Professor/innen von den unternehmerischen Kompetenzen der Sieger überzeugen können.




Wer wird Sieger und ? 1.000,- einstreifen?

Das ?Furnies Büromöbel ? Team? wird über das Endergebnis und noch weitere Vorhaben berichten.