Comenius Projekttreffen in Steyr

Das letzte Comenius-Projekttreffen des heurigen Schuljahres findet in Steyr statt. Die HAK durfte 2 Lehrer mit ihren Schülerinnen aus Setubal (Portugal) begrüßen.


Die portugisische Delegation mit Direktor Klausberger und den Projektkoordinatoren der HAK, Prof. Hagauer-Riml und Prof. Piaty

Die HAK Steyr war wieder einmal Gastgeber eines Projekttreffens des Comenius Projektes "LiVE - SC, International collaboration of schools in a virtual learning environment", an welchem die HAK Steyr als Projektkoordinator teilnimmt.

Diesmal besuchten uns die Partner aus Protugal um die Arbeit des vergangenen Jahres zu evaluieren und gemeisam die Planung für das kommende Jahr vorzunehmen.

Die portugisischen SchülerInnen hatten die Gelegenheit, Unterricht in unseren Laptopklassen hautnah erleben zu dürfen und konnten die Stadt und Region um Steyr kennenlernen.

 


Direktor Gerhard Klausberger bringt den portugisischen Projektpartnern die jüngere Wirtschaftsgeschichte von Steyr näher.

 

Neben einem Besuch bei BMW stand auch der Besuch von Mauthausen auf dem Programm, den Geschichtsprofessor Wilfried Aschauer zusammen mit seiner Klasse (4EDK) organisierte.

 

Weiter Informationen im Blog zum Projekt unter: http//livesc.wordpress.com