HAK Steyr und der König von Ghana

Auf den ersten Blick hat die HAK Steyr mit dem König von Ghana wenig zu tun. Dennoch hat die HAK Steyr keinen unwesentlichen Anteil daran dem König das Mostviertel "schackhaft" zu machen.

Um am Bonbonball 2008 dem König von Ghana (Name: Togbui Ngoryifia Kosi Olatidoye Ce`phas Bansah) das Mostviertel näher zu bringen, benutzte der Waidhofner Zuckerbäcker Karl Piaty sen. die im Vorjahr im Rahmen eines HAK-Steyr Projektes erstellte Broschüre zu den Geheimtipps unserer Region.

 


Gold ist das, was Monarchen immer gefällt.
Daher überreichte ihm Zuckerbäcker Piaty (rechts) die ?Goldene Mostbirne? samt der dazugehörigen Schulprojektsstudie der HAK Steyr.

 

Das Projekt "Grenzüberschreitung", welches bereits letzten Sommer im Rahmen der NÖ-Landesausstellung für mediales Aufsehen gesorgt hat, wurde so weiter in die Welt getragen. Für das Projekt wurde 2007 von den SchülerInnen der diesjährigen 4AK in Kleinarbeit eine Broschüre mit lokalen Tipps für die "Grenzregion"OÖ-NÖ zusammengestellt.

 

Weitere Informationen zu dem Projekt findet man unter grenzueberschreitung2007.blogspot.com.