Vernissage-Eröffnung in der neuen Aula

In der neuen Schul-Aula der HAK Steyr wurde am 24. Jänner im Rahmen einer Vernissage die Fotoarbeiten der SchülerInnen des MJM-Zweiges erstmal der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Vernissage, die künstlerische und kreative Photoarbeiten zum Thema "Glas" zeigen, wurde feierlich von Herrn Direktor Klausberger eröffnet. Geschaffen wurden die lichtbildnerischen Werke von SchülerInnen der 4 CK in Zusammenarbeit mit dem renomierten Photografen Martin Arbeithuber.

 


MJM-Schwerpunktleiter Prof. Baischer eröffnet die Vernissage.

 

 


Direktor Klausberger lobt das Engagement der SchülerInnen und gratuliert zum großen Erfolg der Veranstaltung.

 

 


Der Platz in der neuen Aula reicht kaum aus. Neben SchülerInnen und Eltern durften wir Kulturstadtrat Spanring, Gemeinderätin Voglsam sowie Vertreter der Wirschaft, namentlichGalserinnungsmeister Seidl sowie den steyrer Glasproduzenten Hajek.

 

 


Der Steyrer Fernsehsender RTV interviewt die Schulsprecherin Julia Rath, deren Bilder ebenfalls Teil der Vernissage sind.