Lernateliers

Lerne gemeinsam mit anderen Schülerinnen und Schülern

Fast jeder hat ein paar Dinge, die nicht zu den persönlichen Stärken zählen.

Wir wissen das, aber wir möchten dir dabei helfen, dass du daran arbeiten und bei uns erfolgreich sein kannst.

Mit dem Lernatelier stellen wir dir eine Möglichkeit zur Verfügung, die es dir ermöglicht, an deinen persönlichen Lerninhalten und Aufgaben zu arbeiten.

Mit einem der Lehrer als kompetentem Lerncoach.

Und zusätzlich mit einem Schüler als kompetentem Lerncoach.

Da kannst du jetzt echt nicht aus, oder?

Wenn du willst, bekommst du Unterstützung.

Wenn nicht, nunja: Aber du kannst uns nicht vorwerfen, dass wir uns nicht bemühen würden, oder?

#keinerbleibtzurück

Das Lernatelier ist eine Lernbegleitung für Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen, die Defizite schnell aufholen möchten, bevor das Modulsystem dann startet.

Betreut wirst du vor Ort: In der Schule. In speziell ausgestatteten Räumen.

Als Lerncoaches stehen Lehrende der HAK und Buddies (= SchülerInnen aus höheren Klassen) zur Verfügung. Niederschwellige Hilfe also, wenn du so willst.

Alle über die Jahre evaluierten Kernfächer sind dabei dabei: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Rechnungswesen. Mathematik und OMAI. Die beiden sind sogar im Stundenplan integriert.

Als Basiskurs 1 x wöchentlich für 8 Wochen. Wenn's dann noch nicht reicht, keine Sorge: Du kannst Zuschlag kriegen.

Melde dich gemeinsam als Schülergruppe online an:Die 2 Euro an Kosten sollten es dir echt wert sein. Bekommt nämlich der Buddy.

Und sind gesünder investiert als in's Leberkässemmerl.

#schnellerfitfürsleben

Warum soll ich das Lernatelier besuchen?

Nunja, irgendwie ist die Antwort einfach aus unserer Sicht: weil du schnell aufholen kannst, dich dann ungestresster den neuen Inhalten zuwenden kannst.

Weil wir dir beim selbstgesteuerten, eigenverantwortlichen Lernen zur Seite stehen wollen

Weil es hilfreich sein kann, Ordnung und Organisation in deinen Lernstoff zu bekommen.

Nachhaltigkeit, Selbständigkeit, Selbsteinschätzung, Medienkompetenz, Kreativität, Eigeninitiative, Zielstrebigkeit und Kommunikationsfähigkeit könnten wir noch erwähnen als Zusatzbenefit für dich.

Tun wir aber nicht: weil wir hoffen, dass der erste Teil ohnehin überzeugend genug war.

    Die Arbeitsweise im Lernatelier

    Es ist nicht so, wie du es aus klassischem Unterricht gewohnt bist, denn hier arbeitest du ausschließlich eigenverantwortlich.

    Lernmaterialien stellen dir die Coaches gerne zur Verfügung: Und du machst dann das Beste daraus.

    Du kommst mit deinen persönlichen Fragen oder holst dir das benötigte Übungsmaterial, das bereitliegt. Dann arbeitest du selbstständig, weil du motiviert bist.

    So wie dein Lehrer- und Buddycoach, an die du dich bei Fragen wenden kannst.

    #allesliegtbereit #jetztliegtsandir