Schulärztin Dr. Höller

Prinzipiell stehe ich für ALLE Anliegen gesundheitlicher Natur zur Verfügung und unterliege der strengen ärztlichen Schweigepflicht.

Meine schulärztlichen Aufgaben umfassen v. a.:

Überprüfung der gesundheitlichen Eignung zur Teilnahme am Unterricht (auch Turnen) und an Schulveranstaltungen

1x jährliche Untersuchung aller Schüler und Schülerinnen

Erste Hilfe Leistung (keine hausärztliche Behandlung)

Beratung der Schulleitung im Bereich der Schulhygiene und gesundheitsrelevanten Themen (Nikotin-"Genuss", Schulbuffet, allgemeine Reinlichkeit, etc.)

Wann immer Probleme zwischenmenschlicher (z.B. Mobbing), organischer oder seelischer Natur auftauchen, werde ich als Ansprechpartner für Euch, Eure Eltern und die Lehrkräfte da sein.

Turnbefreiungen

Alle SchülerInnen, die aus medizinischen Gründen eine LÄNGER ALS EINE WOCHE dauernde Turnbefreiung benötigen, müssen von mir zusätzlich begutachtet werden und haben die Möglichkeit sich eine Turnbefreiung zu holen.

Im Nachhinein kann keine Turnbefreiung mehr ausgestellt werden!